Übersetzung „just in time“

Schnelle Übersetzungsdienstleistungen

Übersetzungsstatistik von 2009

Posted 17/06/10

Am meisten übersetzte Sprache: Ungarisch.
Man könnte annehmen, dass wir viel mehr Übersetzungen in europäische Sprachen wie Französisch oder Deutsch vornehmen, jedoch wurde die Statistik tatsächlich durch einen einzigen Kunden mit einem groβen Bedarf an Ungarisch- Übersetzungen komplett durcheinandergebracht. Es gibt definitiv einen Trend für mehr Bedarf an zentraleuropäischen Sprachen, und so haben wir auch bereits viel ins Polnische, Tschechische, Slowakische und Rumänische übersetzt. Der Gewinner von 2008 war Chinesisch (vereinfacht) und Flämisch in 2007.
Höchste Wortanzahl, knappeste Abgabefrist: 62.000 Wörter ins Polnische in nur 5 Werktagen. Dies ist nicht gerade unsere empfohlene Art zu arbeiten, aber unsere Kunde war sehr in der Klemme, als er von einer anderen Übersetzungsagentur fallengelassen wurde. Um Ihnen mal eine Vorstellung von dem Arbeitsaufwand zu geben: 62.000 Wörter bedeuten normalerweise rund 6 Wochen Arbeit für einen Übersetzer! Dies in nur 5 Tagen zu schaffen, wurde nur dank unseres 2-köpfigen Übersetzungsteam mit einer gemeinsamen Terminologiedatenbank und langen Arbeitsstunden möglich.
Höchste Anzahl an Sprachen in einem einzigen Projekt: 40. Unsere Projektmanager waren gut beschäftigt! Normalerweise dauert ein multilinguales Projekt nicht viel länger als ein Projekt mit nur einer Sprache, da alle Übersetzer zeitgleich arbeiten. Es bedeutet jedoch einen wesentlich höheren Aufwand in Koordination und Dokumenterstellung für den Projektmanager.
Geringster Betrag eines Einzelauftrags: circa 20 Pfund + Mehrwertsteuer für einen kurzen Text in nur eine einzige Sprache
Das interessanteste Projekt: eine Übersetzung für The Commonwealth War Graves Commission vom Englischen ins Französische, über den Fund eines Massengrabes aus dem 1. Weltkrieg in Fromelles in Frankreich. Jeder Geschichtsstudent hätte diese Art von Übersetzungsprojekt geliebt und unser leitender Übersetzer verfügte über umfassende Erfahrung mit diesem Typ von Marketing und militärischer Geschichtsübersetzung.
Merkwürdigste Anfrage: Eine Person, die uns anrief, und meinte „Ich brauche ein Angebot, bitte, bin jedoch noch nicht sicher, für welche Sprachen, und ich kann euch auch noch keinen Text schicken, da er noch nicht geschrieben wurde, wir haben also keine Idee, wie lang dieser sein wird…“ Die einfachsten Informationen würden unsere Aufgabe bereits leichter machen!
Gröβte Errungenschaft: die ISO 9001 Qualitätsmanagementnorm, gut, noch nicht ganz, wir haben alles vorbereitet und warten nur noch auf die Akkreditierung. Es war sehr viel Arbeit und der Champagner liegt bereits auf Eis für den Tag der Akkreditierung!
• Wo wir gerade von Champagner sprechen, wir wurden in die engere Auswahl für den „Nottingham Evening Post“ Wirtschaftsaward gezogen. Wir sind in 2 Kategorien nominiert: bester Gebrauch von IT und Communications, und Kleinunternehmen des Jahres.Die Feierstunde findet am 1. July im „Council House“ (Arbeiterhaus). Gewinnen oder verlieren, allein die Nominierung ist schon super!

Kommentare sind geschlossen.