Timely Translations

Fast Turnaround Translation Services

Unsere Geschichte

Die Geschichte von Better Languages geht zurück bis ins Jahr 1982, als Enelia Avila, eine chilenische Linguistin, beschloss ihr eigenes Übersetzungsbüro zu gründen. In den 80er Jahren wurden Übersetzungen per Fax oder via Diskette übermittelt und empfangen; und es wurde hauptsächlich in europäische und einige indische Sprachen übersetzt. Kunden befanden sich in der Regel in der Umgebung von Nottingham. Übersetzer wurden ebenfalls lokal rekrutiert. Im Laufe der Zeit entwickelte sich ein größeres Netzwerk von überwiegend britischen Linguisten, die mit einer breiteren Palette von Sprachen und Fachgebieten arbeiteten. Von den frühesten Tagen an zeichnete sich Better Languages durch seine Erfolgsmentalität und ausgezeichneten Kundenservice aus, sodass sie schnell für ihren raschen Übersetzungsdienst bekannt wurden.

Mit dem Eintritt Chinas im Bereich der Textiletiketten begannen wir direkt in den frühen 90er Jahren mit unserem ersten Kunden aus Hongkong zusammenzuarbeiten. Bestellungen erreichten uns per Fax über Nacht und wir konnten diese dank der Zeitverschiebung bis zum darauffolgenden Tag bearbeiten. Dies war, und ist immer noch, sehr zeitsparend für unsere Kunden, da sie Aufträge am Ende ihres Arbeitstages herausschicken konnten und die Bestellung zu Arbeitsbeginn am nächsten Tag erhielten. Heutzutage arbeiten wir allerdings hauptsächlich über das Internet per E-Mail, und raten unseren Kunden davon ab, Texte per Fax zu verschicken, da es mehr Zeit in Anspruch nimmt und die Texte oftmals von schlechterer Qualität als eine E-Mail sind.

Ab 1993 wurde die Agentur zunächst von Hilary Charman als Einzelfirma übernommen, und schlieβlich als Partnerschaft mit Beatriz Hunter weitergeführt, welche Better Languages im Jahre 2000 aufkaufte. Zu der Zeit hatte sich die Übersetzungsagentur besonders auf das Übersetzen von Etiketten spezialisiert und übersetzte in circa 40 Sprachen auf regulärer Basis. Übersetzer waren immer noch überwiegend in Großbritannien ansässig und Mitglieder professioneller Übersetzerorganisation, wie des Chartered Institute of Linguists oder des Institut für Übersetzen und Dolmetschen.

Mike Hunter schloss sich Better Languages im Jahre 2000 an, und begann gewisse Veränderungen in der Geschäftsführung vorzunehmen. Die Entwicklung des Internets ermöglichte der Agentur das Senden und Empfangen von Aufträgen per E-Mail, selbst wenn die Download-Geschwindigkeit noch sehr niedrig war. Das Herunterladen großer Dateien, wie technische Zeichnungen, konnte bis zu einer Stunde lang dauern; dies ändert sich jedoch dank der Entstehung des Broadband.

Better Languages begann eine Vielzahl von Linguisten zu beschäftigen, sowohl Inlands-Übersetzer, als auch aus verschiedenen anderen Ländern. Eine bekannte Debatte der Übersetzungsbranche handelt von den Vorzügen von Übersetzern, die direkt im Land der Zielsprache ansässig sind. Bei der Auswahl von Übersetzern legen wir besonders viel Wert auf exzellentes Verstehen der Ausgangs- und Zielsprache, sowie auf Spezialisierungen in gewissen Fachgebieten.

Nach 4 Jahren in Spanien von 2001 bis 2005, haben wir eine Neuregistrierung unserer Übersetzungsagentur in Groβbritannien vorgenommen, und bereuen es zurückschauend kein bisschen. Nachdem wir im Jahre 2007 eine Gesellschaft gegründet hatten, wuchs das Unternehmen stetig weiter und arbeitet derzeit mit einem Netzwerk von über 150 Übersetzern aus 27 (und mehr) Ländern! Wir sind stets auf der Suche nach Übersetzern für verschiedene Sprachenkombinationen und Fachgebiete. Im Geschäftsjahr 2008 meldete das Unternehmen 173 Prozent Wachstum trotz Rezession, und auch in diesem Jahr deutet sich ein weiterer Anstieg an.

Unsere Grundwerte sind weiterhin ein kundenorientierter und flexibler Service, sowie schnelle Bearbeitungszeit von Übersetzungsprojekten. Einige Meilensteine wurden in den letzten zwölf Monaten erreicht, einschließlich:

  • Übersetzungen in für uns neue Sprachen, darunter vom Englischen in Katalanische und umgekeht,
  • Unsere bisher gröβte und schnellste Übersetzung: 62.000 Wörter ins Polnische in nur 5 Werktagen,
  • Unser gröβtes, einsprachiges Projekt: ins Ungarische,
  • Höchste Anzahl an Sprachen in einem einzigen Projekt:  40 Sprachen,
  • Unser größtes Projekt im Bereich des E-Business: in 11 europäische Sprachen.

Better Languages hat neue Kunden in den USA und in anderen EU-Staaten gewinnen können und arbeitet weiterhin mit einer Vielzahl von Kunden mit unterschiedlichen Bedürfnissen zusammen.